Was bedeutet denn JugendFEIER heute?

 Die JugendFEIER ist ein Angebot für nichtreligiöse junge Leute zwischen 13 und 15 Jahren, die ihren Übergang in das Erwachsenenleben feierlich und im Kreise ihrer Familie begehen möchten. Der Schritt ins Leben der Erwachsenen ist etwas Besonderes, nicht Alltägliches. Der Humanistische Verband Deutschlands vermittelt mit der festlichen Aufnahme der Jugendlichen in den Kreis der Erwachsenen eine weltliche Feierkultur und fördert zugleich Solidarität und Zusammenhalt. Die JugendFEIER ist ein Fest, das die jungen Leute würdigt, aber auch erinnert an den Weg, den sie gemeinsam mit Eltern, Verwandten und Freunden zurückgelegt haben – und noch zurücklegen werden. An den Erwachsenen ist es, ihnen dabei Glück und die Kraft zu geben, ihre eigenen Träume und Vorstellungen zu verwirklichen.

jf NRW 2014Wir wollen den Heranwachsenden damit Orientierung und Unterstützung geben bei der Suche nach dem eigenen Ich, nach neuen Gemeinschaften und Gleichgesinnten. Wir bauen Brücken auf dem oftmals holprigen, selten geraden Weg in die Welt der Erwachsenen.

Die JugendFEIER setzt eine über 150jährige Tradition fort. Der Begriff Jugendweihe taucht bereits 1852 erstmals auf. Seit dem Zusammenschluß von DDR und BRD gibt es die JugendFEIER des Humanistischen Verbandes in vielen Bundesländern. Jährlich nehmen über 100.000 Jugendliche an diesen Feiern teil. In manchen Regionen und Verbänden wird die Jugendweihe heute auch JugendFEIER genannt.

Die JugendFEIER versteht sich als Angebot, das politische Kultur, verständnisvollen Umgang mit Menschen und Problemen sowie eine kreative, selbstbestimmte Lebensgestaltung entwickeln hilft. Wir gehen davon aus, daß Verantwortungsgefühl für eigenes Handeln und persönliches Engagement dort entstehen, wo Werte wie Solidarität, Menschenwürde, Achtung und Toleranz erfahren werden. Unser Anliegen ist, den jungen Leuten Möglichkeiten selbstbestimmten Lebens aufzuzeigen, ihnen Lust und Mut zu machen, engagiert das eigene Leben in die Hand zu nehmen.

Quelle: http://jugendfeier.hvd-nrw.de

Das denken andere, z.B. in Berlin.

Advertisements