Deine Ideen! Deine Zukunft! Deine Feier!

IMG_5242 - KopieIn den letzten Jahrzehnten ist eine rasante Auflösung der religiösen Bindungen zu beobachten. Fast ein Drittel der Einwohner sind konfessionsfrei – so auch in Wuppertal. Sobald Jugendliche religionsmündig sind, dürfen sie frei entscheiden, an einer weltlich-humanistischen Jugendfeier teilzunehmen. Damit wird der Übertritt in ein selbstbestimmtes Erwachsenenleben feierlich begangen. IMG_5024 - KopieGleichzeitig wird auf den Bezug zu Göttern oder anderen transzendenten Mächten verzichtet.

Neben dem Humanistischen Verband NRW in Wuppertal unterstützen ebenfalls die Freidenker Wuppertal e.V. seit vielen Jahren die „Bergische Jugendfeier“.
Hier zur Anmeldung

jf2

Mehr Info unter
www.HVD-Wuppertal.de
www.Freidenker-Wuppertal.de

gemeinsame Veranstaltung von HVD Bergisches Land und Freidenker Wuppertal e.V.

Advertisements

_IN_ der Kirche austreten ?

Lieber nicht, denn das gibt Ärger und eine Anzeige.
Wir empfehlen daher:

AUS der Kirche austreten!

Manche wurden in eine Religionsgemeinschaft hineingetauft, zahlen keine Kirchensteuer oder denken, dass die für soziale Zwecke ausgegeben wird: Irrtum!

Außerdem, die Ausgaben der kirchlichen Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Altenheimen etc. werden meist mit allgemeinen Steuern u.ä. bezahlt. Nur ein kleiner Teil der Kirchensteuern wird für öffentliche soziale Zwecke verwendet.

Also, wer 14 Jahre alt ist, an der Jugendfeier teilnehmen möchte und Mitglied einer Religionsgemeinschaft ist, geht selbst zum Amtsgericht am eigenen Wohnort und nimmt Personalausweis und € 30,- (Gebühr) mit.

Die Gebühr wird übrigens bei der Aufnahme in den HVD NRW gegen Beleg erstattet.
Am besten gleich HVD-Mitglied werden!

Grundlegende Infos
für Kurzentschlossene
Info zum Ablauf